Telefon+49 40 6390030 E-Mailinfo@azb-hamburg.de

 

Eine Woche mit der Bauwirtschaft

 

Das wird mehr als eine Berufsmesse! 16 000 m² Ausbildungshallen und Außenflächen in Hamburg werden zum Festivalgelände. 

Wir öffnen die Ausbildungshallen für Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Besucher. 

 

Denn wir wollen mehr…

  • mehr als eine Berufsmesse
  • mehr als eine Zukunftsmesse
  • mehr als nur eine Karrieremesse.

DIES WIRD EIN FESTival!

 

Unser Ziel mit diesem BAUFESTival ist, für die Bauwirtschaft zu begeistern.

Wir wollen eine ganz andere Messe veranstalten, die zeigt, wie eine Ausbildung im Bauhauptgewerbe persönlichen, beruflichen und nicht zuletzt wirtschaftlichen Erfolg bringt.

 

Wir möchten Sie schon in der Planungsphase an unserem Vorhaben teilhaben lassen. Diese Seite wird wachsen und sich verändern. Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Bald wird auch die Online-Anmeldung zum BAUFESTival möglich sein! 

SAVE THE DATE 17. - 22. April 2023

Es wird SPANNEND

Mit Kompetitions zum Kräftemessen

Es wird INNOVATIV

Mit Bausimulatoren zum Köpfchen beweisen

Es wird ÜBERRASCHEND

Mit kreativen Beiträgen unserer Azubis

DAS MOTIVIERT UNS

Seit 2009 unterstützen wir unsere Partnerbetriebe erfolgreich bei der Suche nach Auszubildenden. Unsere Ausbilder und die Betriebe engagieren sich gemeinsam vom ersten Bewerbungsgespräch an. Man kennt sich - deshalb können wir passgenau in freie Ausbildungsplätze vermitteln. Gemeinsam sehen wir uns als Wegbegleiter in einer entscheidenden Lebensphase der jungen Menschen: Dem Start ins Berufsleben. 

Wir begleiten vor und während der Ausbildung und sind mit dem Gesellenbrief noch nicht am Ziel. Mit unseren Fort- und Weiterbildungen eröffnen wir ganz neue Karrierewege in der Hamburger Bauwirtschaft. 

Wenn dem Ausbildungsbeginn noch etwas im Weg steht, finden wir auch dann eine Lösung. Mit unseren Projekten Berufsstart Bau, Hin zum Handwerk und HAP haben wir Möglichkeiten zur  Ausbildungsvorbereitung geschaffen, mit der am Ende jeder gewinnt.

All das machen wir nicht alleine, sondern in enger Zusammenarbeit mit den Hamburger Baubetrieben, also mit Ihnen. In dieser Woche wollen wir die Aufmerksamkeit der Hamburger Schülerinnen und Schüler auf Sie, unsere Partnerbetriebe, lenken, damit sich Auszubildende und Arbeitgeber von morgen kennenlernen. Wir erleben täglich, wie sich Betriebe für Ihre Auszubildenden ins Zeug legen. Mit diesem BAUFESTival wollen wir uns ins Zeug legen, damit Sie mit begeisterten Auszubildenden ins Ausbildungsjahr 2023 starten können. 

FESTivalPROGRAMM

ERSTE GEPLANTE AKTIONEN

∙ Bausimulatoren Wettkampf – Hamburger Meisterschaften

∙ Vorführung der einzelnen Gewerke in den Hallen 

∙ Diverse Bühnenprogramme zur Ausbildung

∙ Bewerber - Speeddating mit Firmen 

∙ Wiedereinstieg in die Bauwirtschaft ∙ Rund um Fort- und Weiterbildung  

∙ Erfahrungsberichte von der Walz

∙ Baumaschinenshow Spezial

∙ Azubi-Talk & Activity Zone

∙ Bewerbungscoaching

∙ Chill Out Area

∙ Foodtrucks  & DJ

Sie brauchen Nachwuchs - Wir auch !

Deshalb veranstalten wir das BAUFESTival 2023

Für uns gibt es nichts schöneres, als in die stolzen Gesichter der frisch gebackenen Junggesellen zu schauen, wenn sie nach einer dreijährigen Ausbildung den Gesellenbrief in der Hand halten. 

DANN IST MAN WER!

MAN IST TEIL DER BAUWIRTSCHAFT!

Der Fachkräftemangel macht auch vor unserer Branche nicht halt. Anstatt die Hände in den Schoß zu legen, wollen wir handeln!

 

Unsere Zielgruppe sind Schüler und Schülerinnen ab der Jahrgangsstufe 8 und Bauinteressierte jeden Alters. 


Kooperationen

Unsere Betriebe und Partner werden Teil vom BAUFESTival sein. 

Wir haben noch Platz auf unserer Sponsorenliste! Wenn Sie als Handwerks- oder Industriebetrieb Teil der Messe sein möchten, wenden Sie sich an uns. 

Sie sind kein Handwerks- oder Industriebetrieb, wollen aber unbedingt Teil von unserem Event sein? Sie können etwas Besonderes, anderes oder spezielles zum BAUFESTival beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnehme! 

SAVE THE DATE 17. - 22. April 2023

Unser FESTival-Gelände

 

Unser Gelände befindet sich zwischen dem Schwarzen Weg und dem  Hermann-Buck-Weg. 16 000 m2 Ausbildungshallen und Außenflächen in Hamburg werden zum Festivalgelände.

 

Bald gibt's hier den FESTivalplan


Noch steht hier ein FERTIGER, bald steht hier ein FOODTRUCK! 

Kein BAUFESTival, ohne etwas zwischen die Kiemen zu bekommen.

Diät-Essen: Fehlanzeige.

Wer gut arbeitet, der soll auch gut essen. Dafür sorgen wir mit tollem Street Food. 


Ihre Ansprechpartner*innen für das BAUFESTival